Max Stirner und der pädagogische Anarchismus.

Eine neue Perspektive. Fr. 28.11.2014 20:00 Vokü ab 19:00

Max_Stirner_JulianMax Stirner? Der Individualanarchist avant la lettre? Der Nihilist, der viele Erkenntnisse Nietzsches vorweggenommen hat? Der Kleinbürger, dem Marx in der Deutschen Ideologie eine endgültige Abfuhr erteilt hat?

Stirner ging durch die zahlreichen Weiterlesen

Kategorien: Veranstaltungen | Kommentieren

14.11.2014 19:30 Textdiskussion “Die Rebellion”

Dieses Mal wollen wir den Text Die Rebellion von Alfredo M. Bonanno zur Diskussion stellen.

“In allen sozialen Klassen gibt es Rebellen. Der Charakter mancher Individuen erweist sich in einem bestimmten Moment als unfähig, einen gewissen Grad an Konditionierung zu ertragen, und folglich weigert er sich, reagiert er, durchbricht er die Umklammerung, die ihn bedroht. Sicher, wer an der Herrschaft teilhat, wird schwerlich darauf verzichten. Auf der entgegengesetzten Seite wird sich, wer die Herrschaft erleidet, und sich dessen allmählich bewusst wird, nach und nach, durch das eigene Leiden, der Klassensituation bewusst, worin er sich befindet, und ist leicher dazu verleitet, zu rebellieren. Weiterlesen

Kategorien: Diskussion, Ereignisse, Veranstaltungen | Kommentieren

Anarchismus und Syndikalismus in Rumänien

Fr. 07.11.2014 Vortrag mit Martin Veith 20:00 Vokü ab 19:00
(Institut für Syndikalismusforschung, Bremen)

Anarchismus_Syndikalismus_RumänienAnarchismus und Syndikalismus in Rumänien
(Der Schwerpunkt liegt auf deren Blütezeit in den Jahren von 1890 bis zum 1. Weltkrieg)
Vortrag mit Martin Veith (Institut für Syndikalismusforschung, Bremen) Weiterlesen

Kategorien: Diskussion, Veranstaltungen | 1 Kommentar

10.10.2014 19:30 Textdiskussion “Demokratie”

Wir wollen den Text Demokratie (Teil I + II)(hier als .pdf zum Drucken)  zur Diskussion stellen.

Viel zu oft scheint das Verhältnis Anarchismus/Demokratie unklar. Oft ist die Rede von “Demokratisierung”, “Basisdemokratie” und ähnlichen Positivbezügen auf die Idee (wie beteurert wird) der Demokratie. Wie sich Anarchist_innen jedoch so positiv auf Demokratie beziehen können, bleibt ein Rätsel. Wir sollten Demokratie als Herrschaftsverhältnis erkennen und als solche als Hindernis unserer Befreiung verstehen.

Weiterlesen

Kategorien: Diskussion, Ereignisse, Veranstaltungen | Kommentieren

Freitag 19:30 3.10.2014 – Vortragerei/Buchpräsentation

1. literarische Umsturzversuche – Vortragstextsammlung 2008-13
von Philmarie Theatdaggres

(theatdagress.at)

Weiterlesen

Kategorien: Uncategorized | Kommentieren

12.09.2014 19:30 Textdiskussion “Über einige alte Fragen unter Anarchisten, aber nicht nur”

Wir wollen den Text Über einige alte Fragen unter Anarchisten, aber nicht nur… (hier als .pdf zum Drucken)  zur Diskussion stellen.

In diesem Text, der in Italien 2003 entstand, geht es um die Frage der Repräsenatition, der Bekennung, Wahl der Ziele und der Wahl der Mittel. Dieser Text wurde 2009 ins Deutsche übersetzt und kursiert seit 2010 als kleine Broschüre. Weiterlesen

Kategorien: Uncategorized | Kommentieren

Lesung aus Anlass des 200. Geburtstages von Michail Bakunin (1814-1876):

2. September 2014, 19.30 Uhr. Vokü 19:00

bakunin01Ilija Trojanow und Gerhard Senft bringen verschiedene Texte von und über Bakunin (Fritz Brupbacher, Madeleine Grawitz, Max Nettlau u. v. a.)

Der Bilderstürmer Michail Bakunin wäre wahrscheinlich ziemlich verwundert über die Vielzahl der Gedenkveranstaltungen weltweit anlässlich seines 200. Geburtstages. Weiterlesen

Kategorien: Veranstaltungen | Kommentieren

08.08.2014 19:30 Diskussionsveranstaltung: “Gefangen im Netz der Täuschung: AnarchistInnen und die Medien”

Wir wollen den Text Gefangen im Netz der Täuschung: AnarchistInnen und die Medien (hier als .pdf zum Drucken)  zur Diskussion stellen.

Weiterlesen

Kategorien: Ereignisse, Uncategorized, Veranstaltungen | Kommentieren

Deutsche AntifaschistInnen in Barcelona 1933 – 1939

Mi. 09.07.2014 Buchvorstellung 20:00 Vokü ab 19:00
Deutsche AntifaschistInnen in Barcelona (1933-1939)
Die Gruppe “Deutsche Anarchosyndikalisten” (DAS)

Deutsche AntifaschistInnen in Barcelona 1933 – 1939_DruckAm 19. Juli 1936 trat eine kleine Gruppe deutscher EmigrantInnen in Barcelona ins Rampenlicht der politischen Öffentlichkeit. An der Seite ihrer spanischen GenossInnen kämpften Mitglieder der Gruppe “Deutsche Anarchosyndikalisten im Ausland” (DAS) gegen deutsche Nationalsozialisten, die sich Weiterlesen

Kategorien: Bücher, Veranstaltungen | Kommentieren

11.07.2014 19:30 Diskussionsveranstaltung: “Vom Ernten toter Elefanten”

Wir wollen den Text Vom Ernten toter Elefanten (hier als .pdf zum Drucken)  zur Diskussion stellen.

“Wir glauben, dass es einige gibt, die unter dem sehr breiten Banner der Animal Liberation Aktionen machen, denen es ebenso wie wie uns darum geht, diese auf Ausbeutung und Elend basierende Gesellschaft komplett umzuwälzen. Nichts desto trotz sehen wir, dass viele in radikalen und anarchistischen Kreisen die Philosophie der Animal Liberation und des Veganismus auf unkritische Art begrüßen. Weiterlesen

Kategorien: Veranstaltungen | Kommentieren