Das Institut für Anarchismusforschung ist nun auf der Homepage!

Wer einen Blick auf die obere graue Leiste der Registerkarten wirft, wird es sofort erkennen. Sie ist gewachsen. Und zwar um das Institut für Anarchismusforschung.
Was das genau ist und was es bereits gemacht hat, könnt‘ ihr dort entdecken.
Nur soviel: Es wurden bereits zwei Broschüren herausgegeben. Die Textdateien werden in den nächsten Wochen noch raufgestellt. Die Broschüren selbst findet ihr in der Bibliothek oder im gut sortierten Anarchobuchlanden.

Dieser Beitrag wurde unter Ereignisse, Publicity veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*