Archiv der Kategorie: Publicity

!!! In Eigener Sache !!!

Wie vielleicht bekannt ist, befindet sich die Anarchistische Bibliothek | Archiv | Institut für Anarchismusforschung  Wien in einem Haus, das gentrifiziert wird. Da wir nur einen befristeten Mietvertrag haben und dieser im März 2019 endet, benötigen wir neue Räume und Eure Unterstützung!

Wenn Du die Anarchistische Bibliothek | Archiv | Institut für Anarchismusforschung Wien

  • finanziell unterstützen,*

  • daran mitarbeiten oder

  • der Anarchistische Bibliothek | Archiv Wien geeignete Räumlichkeiten zur Verfügung stellen könntest,

hätten wir etliche Sorgen weniger!

Kategorien: Ereignisse, Publicity | Kommentieren

WANDKALENDER 2017 Anarchistinnen

kalender_2017_anarchistinnenWANDKALENDER 2017 Anarchistinnen

2017 wollen wir mit unserm Kalender bekannt und weniger bekannte Anarchistinnen aus Österreich näher bringen. Wir haben 12 Anarchistinnen ausgesucht und jeweils eine kleine Biographie* von Reinhard Müller geschrieben. Darunter befinden Anarchistinnen die im Kampf gegen den Austrofaschismus in Graz 1937 widerstand leisteten bis zu „Goldy Parin-Matthèy“.

                 Ein Solidaritätskalender für die Kampagne           „Mehr Platz für Anarchie“

Gegen eine Spende von 33 Euro in der Anarchistischen Bibliothek und Archiv Wien* (ab 20.10.2016) zu bekommen.
Oder auch unter mehrplatz[AT]a-bibliothek.org bestellen.
Leider kommen da noch Versandkosten dazu. Österreich € 4,50 und EU € 9,90
https://mehrplatz.a-bibliothek.org

*Montag 18:00 – 20:00 oder nach Vereinbarung. Lerchenfelder Straße 124-126 Hof 3 Tür 1a

Kategorien: Ereignisse, Neuzugänge, Publicity | Kommentieren

Das Institut für Anarchismusforschung ist nun auf der Homepage!

Wer einen Blick auf die obere graue Leiste der Registerkarten wirft, wird es sofort erkennen. Sie ist gewachsen. Und zwar um das Institut für Anarchismusforschung.
Was das genau ist und was es bereits gemacht hat, könnt‘ ihr dort entdecken.
Nur soviel: Es wurden bereits zwei Broschüren herausgegeben. Die Textdateien werden in den nächsten Wochen noch raufgestellt. Die Broschüren selbst findet ihr in der Bibliothek oder im gut sortierten Anarchobuchlanden.

Kategorien: Ereignisse, Publicity | Kommentieren

Wandkalender 2016

wandkalender_0180 Jahre Mujeres libres   1936 – 2016

Ein Solidaritätskalender zur 80jähriger Gründung
„Mujeres libres“ (Freie Frauen) und für die
Kampagne „Mehr Platz für Anarchie“. Seit fünf Jahren logiert die Bibliothek in der Wiener Lerchenfelder Straße 124-126. Platzmangel, Feuchtigkeit, auslaufender Mietvertrag und der Wunsch nach einem dauerhaften und
unabhängigen Ort für Bücher, Archivalien und Leute haben uns erst auf eine verrückte Idee, dann einen
konkreten Plan gebracht. Wir kaufen einen Laden. Dazu
benötigen wir Deine Hilfe.
Gegen eine Spende von 33 Euro in der Anarchistischen Bibliothek und Archiv Wien*          (ab 20.11.2015) zu bekommen. Oder auch unter mehrplatz[AT]a-bibliothek.org bestellen.
Leider kommen da noch 5,5 Euro** Versandkosten dazu. **Österreich
*Montag 18:00 – 20:00 oder nach Vereinbarung. Lerchenfelder Straße 124-126 Stiege 3 Tür 1a (im Hof)
Mehr Info

Kategorien: Ereignisse, Neuzugänge, Publicity | Kommentieren

1. MAI STRASSENFEST 2015 >Pfeilgasse<

5 Jahre Anarchistische Bibliothek und Archiv Wien – Institut für Anarchismusforschung

flyer_1_mai_2015_01Auch wenn es ihm heute nicht mehr anzumerken ist, vereinnahmt von Parteien und verunstaltet zum „Tag der Arbeit“ – der 1. Mai als Kampftag der Arbeiter_innen hat einen anarchistischen Ursprung!

Zum Gedenken an die Opfer des Haymarket wurde der 1. Mai als „Kampftag der Arbeiterbewegung“ ausgerufen und 1890 zum ersten Mal als „Protest- und Gedenktag“ mit Massenstreiks und Massendemonstrationen in der ganzen Welt begangen.

120 Jahre später, am 1. Mai 2010 wurde in Wien die Anarchistische Bibliothek eröffnet.

Mit dem Straßenfest wollen wir das fünfjährige Bestehen der Anarchistischen Bibliothek feiern und gleichzeitig beginnen, den Grundstein für die nächsten fünfzig Jahre zu legen:

Heute beginnt die Kampagne „Mehr Platz für Anarchie“

Kategorien: Ereignisse, Publicity, Veranstaltungen | 1 Kommentar

1000 Bücher sind Katalogisiert

Es sind nun 1000 Bücher im Bibliothekskatalog (OPAC).

Katalog

Kategorien: Bücher, Publicity | Kommentieren

Anarchistische Bibliothek & Archiv Wien sucht Unterstützer_innen!

YA0L0914Seit 2010 sammeln wir Bücher, Broschüren, Zeitschriften und Filme zur Geschichte und Gegenwart anarchistischer Ideen und Bewegungen, stellen diese einer interessierten Öffentlichkeit zur Verfügung und bewahren sie für die Zukunft auf.

Die strömungsübergreifende Sammlung anarchistischer und libertärer Publikationen umfasst derzeit  ca. 2500 Bücher und ca. 420 Zeitschriftentitel in verschiedenen Sprachen (vorwiegend deutsch, englisch, französisch, spanisch, italienisch) von den Anfängen im 19. Jahrhundert bis in die Gegenwart.

Kategorien: Publicity | Kommentieren

Warum soll es eine Anarchistische Bibliothek und ein Archiv geben?

Da es kaum möglich ist, sich über anarchistische Bewegungen und deren Absichten, Erfolge und Misserfolge oder auch über die staatlichen Repressionen zu Informieren, wollen wir dies möglich machen. Es findet sich in den offiziellen Bibliotheken nur sehr schwer etwas über den Anarchismus oder AnarchistInnen.

Kategorien: Publicity | Tags: , | Kommentare deaktiviert für Warum soll es eine Anarchistische Bibliothek und ein Archiv geben?

Fanpost

Die Bibliothek ist bereits zwei Monate nach der Eröffnung allseits bekannt und bekommt Post. Wir freuen uns zwar mehr über Zuschriften von Menschen, die uns unterstützen wollen, aber lachen konnten wir über diese Zuschrift (Name geschwärzt) auch:

Kategorien: Publicity | Kommentieren