Ziele

Ziel der Anarchistischen Bibliothek und Archiv ist es, Publikationen zur anarchistischen Praxis und Theorie der Öffentlichkeit zugänglich zu machen und auf diese Weise zur Kenntnis der anarchistischen Ideen beizutragen, deren Wichtigkeit und Aktualität generell noch immer unterschätzt wird.

Als wir uns für den Anarchismus zu interessieren begannen – bei den meisten von uns vor ca. 10 bis 35 Jahren – war es kaum möglich, anarchistische Bücher, Zeitungen oder Filme auszuleihen. Alte Zeitungen gab es vielleicht in den Tiefspeichern so mancher Bibliothek, aber oft erschienen sie aber nicht in den Zettelkatalogen. Nachdem sich dieser Zustand bis zum jetzigen Zeitpunkt nicht geändert hat, und wir daher bei verschiedenen Projekten daran gescheitert sind, an Material zu kommen, stieg die Sehnsucht nach einer Bibliothek mit dem Schwerpunkt anarchistischer Veröffentlichungen – mag sie auch noch so klein sein – , damit interessierte Menschen zu den Publikationen kommen.

Kommentare sind geschlossen.