Neue Bücher

Frauenkollektiv, Augustin Souchy, Uwe Schlicht, Gustav Heineke, Gruppe Gegenbilder, Sabaté, Herg.: Forschungsgruppe Wuppertaler Widerstand;

Frauenkollektiv (Hrsg.)


Basta! – Frauen gegen Kolonialismus
Verlag ID Archiv Berlin 1992  311 S., kt.

Beiträge von Maria Cumes, Susanne Schultz, Karin Gabbert, Marcela Lagarde, Wara Alderete, Janet McCloud, Paula Gunn Allen, Barbara Omolade, Sarah Bradford, Inaldete Pinheiro, Sueli Carneiro, Deborah King u.a.
Schlagworte: Frauenbewegung, Emanzipation, Kolonialismus, Versklavung, Lateinamerika, Guatemala, Brasilien, native americans
……………………………………………………………………………………………

Augustin Souchy

Augustin Souchy, Attention Anarchiste ! une Vie pour la Liberte

ISBN 2-903013-98-5

Éditions du Monde libertaire

 

 

 

 

…………………………………………………………………………………………..

Schlicht, Uwe
Trotz und Träume
Berlin : Severin und Siedler 1982. 266 Seiten , 22 cm, kart. Taschenbuch ISBN: 3886800385

……………………………………………………………………………………………

Gustav Heineke

Frühe Kommunen in Deutschland

Versuche neuen Zusammenlebens

Jugendbewegung & Novemberrevolution 1919‑24

Der Autor beschreibt Siedlungsversuche aus den zwanziger Jahren, wie die Menschen gelebt haben, was sie erreichen wollten, warum sie gescheitert sind, das soziale Umfeld der Kommunarden, die Jugendbewegung mit ihrem bürgerlichen und proletarischen Flügel.

76 S.,  ISBN 3‑88713‑019‑7

 

……………………………………………………………………………………………

Gruppe Gegenbilder

Autonomie und Kooperation

Verlag: SeitenHieb. ISBN 3-86747-001-8
196 Seiten, farbiger Umschlag (Zweifarbdruck), 14 Euro.
Prima Rabatte für MehrfachbestellerInnen

„Eine andere Welt ist möglich“ – aber wie? Konkrete Entwürfe sind selten, verstaubt oder bei näherem Hinsehen doch nur ein anders regierte Welt. Eine andere, vor allem eine die Selbstentfaltung der Menschen fördernde Welt aber setzt nicht andere Regierungen, sondern grundsätzlich andere Rahmenbedingungen voraus.
Dort setzt die Gruppe Gegenbilder mit ihrem Buch „Autonomie und Kooperation“ an. Diese zwei Grundsäulen des Buchtitels werden aus Ausgangspunkt gesetzt und dann an konkreten Fragen Details beschrieben:

  • Wie werden Menschen wirtschaften, wenn die Zwänge des Marktes und die Kontrolle der Institutionen oder Regierungen wegfallen?
  • Wie lernen wir ohne die herkömmlichen Schulen, Universitäten und andere Orte zwangdurchzogener Bildung?
  • Werden in einer herrschaftsfreien Gesellschaft das Faustrecht ausgepackt und alle natürlichen Ressourcen rücksichtslos aufgebraucht?
  • Wie erkennen wir Herrschaft und welche Strategien gibt es gegen sie?

……………………………………………………………………………………………

Tellez, Antonjo
Sabaté. Stadtguerilla in Spanien nach dem Bürgerkrieg 1945 – 1960.

Reihe Romane, Reportagen, Autobiographien. Dt. Ausg. 1. Aufl. München: Trikont, 1974. 154 S., broschiert. ISBN: 3920385675 (EAN: 9783920385679 / 978-3920385679)

Die meisten Berichte und Aufzeichnungen über den spanischen Widerstand enden mit der Niederlage der revolutionären Bewegung und dem Sieg des Faschismus. In der Geschichte des spanischen Stadtguerillero Sabaté erfahren wir, daß dieser Widerstand, der heute wieder in seiner ganzen Breite zum Ausbruch drängt, auch nach dem Bürgerkrieg nicht gänzlich erstickt werden konnte. Sabaté organisierte von Frankreich aus zahlreiche bewaffnete Guerillaaktionen gegen den Francofaschismus. Dabei verstand sich Sabaté in engem politischen Zusammenhang mit der spanischen anarchosyndikali-stischen Gewerkschafts- und Arbeiterbewegung. Bekannt wurde er durch seinen Wagemut und sein hohes Organisationstalent bei der Durchführung von militärischen Einzelaktionen auf spanischem Boden. Der bewaffnete Widerstand war für ihn ein politisches Programm. Seine späteren Aktionen standen zum Teil im Widerspruch zu den anarchosyndikalistischen Exilorganen. Ähnlich Durutti, der im Bürgerkrieg fiel, hat Sabatés Name in der Sozialrevolutionären Bewegung einen fast legendären Klang. ISBN 3920385675
……………………………………………………………………………………………

Herg.: Forschungsgruppe Wuppertaler Widerstand

“Se krije us nit kaputt” Gesichter des Wuppertaler Widerstandes

Didot Verlg
ISBN 3-9804014-2-1
Dieser Beitrag wurde unter Bücher, Neuzugänge veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.