14.02.2014 19:30 Diskussionsveranstaltung: Zehn Dolchstiche gegen die Politik

Wir wollen den Text Zehn Dolchstiche gegen die Politik zur Diskussion stellen. Ist der Begriff der Politik für Anarchist_innen zu gebrauchen? Oder ist Politik die Kunst der Trennung, Repräsentation, Mediation, Vertagung, Kompromisses, …  und schließlich der Rekuperation.

Wir wollen jeden zweiten Freitag im Monat einen Text zur Diskussion stellen. Diese Diskussionen stellen einen Versuch dar, eine anarchistische Debatte in Gang zu setzen.Wir wollen weder Expert_innen, noch Konsument_innen. Kommt bitte vorbereitet, lest den Text und macht euch dazu Gedanken (evtl. Notizen). Wir wollen als Gleiche unsere Ideen und Vorstellungen teilen und diskutieren um unsere Kritik zu schärfen.

Die Texte werden an folgenden Orten aufgelegt:

Das Bäckerei Tannengasse 1/Ecke Felberstraße, 1150 Wien

Anarchistische Bibliothek und Archiv Lerchenfelderstraße 124-126/1a Hof 3 1080 Wien

Kaleidoskop Schönbrunner Straße 91, 1050 Wien

Infomaden im EKH Wielandgasse 2-4 1100 Wien

Lolligo Fischerstiege 4-8 1010 Wien

Dieser Beitrag wurde unter Ereignisse, Veranstaltungen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*