Neue Bücher: Henry D. Thoreau Tagebuch I., II. und III.

Henry David Thoreau

Tagebuch I

Reihe: Henry David Thoreau Bd. 1

326 Seiten, Hardcover gebunden
Übersetzung: Rainer G. Schmidt
Erschienen: 2016
ISBN: 978-3-95757-147-2
Preis: 26,90 €
 
Henry D. Thoreaus Hauptwerk ist nicht »Walden« oder »Über den zivilen Ungehorsam«, sondern sein Tagebuch, das er als 20-jähriger begann und bis wenige Tage vor seinem Tod 1861 führte. Darin notierte er Beobachtungen, die zu den bedeutendsten Naturschilderungen der Weltliteratur zählen, aber auch Gedanken und Refl exionen, die ihn als ganz eigenständigen philosophischen Kopf erkennen lassen. Durch die Lektüre wird deutlich, dass Natur und Politik wie Zurückgezogenheit und der Wunsch nach gesellschaftlicher Veränderung eine Einheit bilden. Stille, Unabhängigkeit, Antimaterialismus, Armut, Antiprüderie, Askese, Selbstdisziplin und mystische Suche sind neben überwältigend präzisen und gleichzeitig poetischen Beschreibungen des Lebens, der Natur, der großen und kleinen Lebewesen die bestimmenden Themen dieses Werks. Während dieses große Tagebuchwerk in Amerika Generationen von Künstlern und Schriftstellern beeinflusste und heute eine überwältigende Renaissance erlebt, ist es in Deutschland nahezu unbekannt. Unsere Ausgabe lädt ein, dieses Meisterwerk zu entdecken und Thoreau unzensiert zu erleben. Tagebuch 1
 

Weiterlesen

Kategorien: Bücher, Neuzugänge | Kommentare deaktiviert für Neue Bücher: Henry D. Thoreau Tagebuch I., II. und III.

Solidaritätsaufruf für das libertäre Zentrum in Almada

Solidaritätsaufruf für das libertäre Zentrum in Almada

Die Genoss*innen vom „Centro de Cultura Libertária“ in Almada/Portugal brauchen unsere Unterstützung! Und zwar gibt es das Zentrum, das auch eine Bibliothek und ein Archiv umfasst, bereits seit 44 Jahren und nun ist das Projekt durch steigende Mietpreise in finanzielle Schwierigkeiten gekommen. Damit diese libertäre Institution auch weiterhin ihre wichtige Arbeit fortsetzen kann, ist es wichtig, dass auch über nationale Grenzen hinweg, Solidarität gezeigt wird. Das Crowdfundig läuft noch für 5 Tage. Wir denken die Genoss*innen freuen sich über jeden Beitrag!

Hier der Link zum Crowdfunding und zur Webpräsenz des „Centro de Cultura Libertária“: Crowdfunding

Centro de Cultura Libertária

Kategorien: Organisationen, Publicity | Kommentare deaktiviert für Solidaritätsaufruf für das libertäre Zentrum in Almada

Sa 15.12.2018 Bücherflohmarkt in der A-Bib 14 – 19 Uhr

15.12.2018 Bücherflohmarkt in der A-Bib

Es gibt wieder die Gelegenheit, das Bücherregal zu Hause mit Lesenswertem aufzufüllen. Und zwar veranstalten wir am 15. Dezember 2018, von 14 – 19 Uhr, einen Bücherflohmarkt in der Anarchistischen Bibliothek Wien. Für all jene, welche die dunkelsten Tage des Jahres mit etwas Spannenderem als dem Weihnachtsevangelium verbringen wollen, findet sich zahlreiches Agitatorisches, Politisches, Unterhaltsames.

Es gibt auch Bier, Club Mate und Glühwein

Kategorien: A-BIB* BRAUCHT RAUM!, Ereignisse, Veranstaltungen | Kommentare deaktiviert für Sa 15.12.2018 Bücherflohmarkt in der A-Bib 14 – 19 Uhr

Herbstprogramm 2018 Lesung, Film, Gespräch, Musik

Kategorien: A-BIB* BRAUCHT RAUM!, Diskussion, Ereignisse, Film, Publicity, Veranstaltungen | Kommentare deaktiviert für Herbstprogramm 2018 Lesung, Film, Gespräch, Musik

fr 14.12. Film: Eros + Massacre

fr 14.12.2018 Beginn 20:00

Eros + Massacre

Yoshishige Yoshida (1969), 168 min., Japanese with english subtitels.

Two interwoven stories. The first is a biography of anarchist Sakae Osugi which follows his relationship with three women in the 1920s. The second centers around two 1960s‘ students researching Osugi’s theories.

Kategorien: A-BIB* BRAUCHT RAUM!, Ereignisse, Film, Veranstaltungen | Kommentare deaktiviert für fr 14.12. Film: Eros + Massacre

do 13.12 Änder des Themas aus Krankheitsgründen: [Im Gespräch Silvia Dinhof-Cueto mit Erich Hackl]

do 13.122018 Beginn 20:00 Vo-Kü 19:30

Änder des Themas aus Krankheitsgründen:

Erich Hackl spricht über Hubert Schwarzbeck anhand neuer Aktenfunde, und über die Spanienfreiwillige, Sofia Mach.

Weiterlesen

Kategorien: A-BIB* BRAUCHT RAUM!, Diskussion, Ereignisse, Publicity, Veranstaltungen | Kommentare deaktiviert für do 13.12 Änder des Themas aus Krankheitsgründen: [Im Gespräch Silvia Dinhof-Cueto mit Erich Hackl]

Sa 8.12.2018 Soli-Konzert im AGH – KØPI

21:00 Uhr  Soli-Konzert im AGH – KØPI

Solikonzert für die ANARCHISTISCHE BIBLIOTHEK | ARCHIV | INSTITUT | WIEN

Die anarchistische Bibliothek in Wien gehört zu den weltweit bedeutenden Sammlungen von Literatur und Dokumenten der anarchistischen Bewegung. Aufgrund der Gentrifizierung der bisherigen Räume werden dringend Mittel benötigt, um neue Räume für kritisches und freies Denken zu finden.
Wir starten mit einem kurzen Vortrag über die Bibliothek und die anarchistische Geschichte der Köpi.

Es spielen Crystal Soda Cream (Mischung aus Post Punk, New Wave, Dark Wave, NDW aus Wien) und Gran (Electronic-Post-Punk aus Wien) + Berliner Unterstützung.

KØPI

Kategorien: A-BIB* BRAUCHT RAUM!, Uncategorized, Veranstaltungen | Kommentare deaktiviert für Sa 8.12.2018 Soli-Konzert im AGH – KØPI

do 29.11. Lesung: Der Gesang der Okeaniden: Michail Bakunin und die Musik

do 29.11.2018 Beginn 20:00 Vo-Kü 19:30

Jannis Mallouchos

Eine musikhistorische Studie um Michail Bakunin: das besondere Verhältnis zur musikalischen Kunstform; die Freundschaft mit Komponisten wie Reichel und Langer; die revolutionären Begegnungen mit Musikern wie Wagner und Röckel; die musikphilosophischen Ansätze und Betrachtungen; all dies und noch mehr stellen die Thematik dieses Buches dar.

Kategorien: A-BIB* BRAUCHT RAUM!, Bücher, Ereignisse, Veranstaltungen | Kommentare deaktiviert für do 29.11. Lesung: Der Gesang der Okeaniden: Michail Bakunin und die Musik

fr 23.11. Lesung mit Musik G. Fingerlos

Der Weltkrieg (1914-18), die blutroten Kirschen von Graz (1920), der Fenstersturz von St. Lorenzen und die Bahnhofsbesetzung von Kapfenberg (apud eundem annum).

Der Historiker Georg Fingerlos präsentiert unveröffentlichte Texte. Julia Pervolaraki (Gesang, Concertina) und Jannis Mallouchos (Klavier, Komposition) musizieren.

fr 23.11.2018 Beginn 20:00 Vo-Kü 19:30

Im Juni 1920 kam es in Graz zu einer Demonstration gegen hohe Kirschpreise. Sie wurde blutig Weiterlesen

Kategorien: A-BIB* BRAUCHT RAUM!, Ereignisse, Publicity, Veranstaltungen | Kommentare deaktiviert für fr 23.11. Lesung mit Musik G. Fingerlos

di 04.12. Lesung Ilija Trojanow Hilfe? Hilfe!

di 04.12.2018 Beginn 20:00 Vo-Kü 19:30

Hilfe? Hilfe! Gegen Profit und Heuchelei: Für Hilfe, die wirklich hilft!

Ein Bettler in der Fußgängerzone: Spenden oder nicht? Helfen auf diese Art ist immer zweischneidig: Man hilft kurzfristig und hat ein gutes Gewissen. Langfristig ändert man aber nichts. Thomas Gebauer und Ilija Trojanow hinterfragen in ihrem Buch die vielen Facetten der Wohltätigkeit, von den Aktivitäten der Superreichen über die staatlichen Weiterlesen

Kategorien: A-BIB* BRAUCHT RAUM!, Bücher, Ereignisse, Veranstaltungen | Kommentare deaktiviert für di 04.12. Lesung Ilija Trojanow Hilfe? Hilfe!